Wir können unser Glück kaum fassen, wir dürfen ab dem 28. Mai wieder für Dich da sein und unsere Türen öffnen!

Es waren über 2 zehrende aber trotzdem wichtige Monate des Lockdowns. Nun gilt es, die schwindenden Muskeln wieder zu stärken und das Herz-Kreislauf-System zu kräftigen, denn die beste Medizin ist und bleibt weiterhin ein gesunder Körper.

Da die gegenwärtige Situation leider noch nicht vollends überstanden ist und jederzeit eine schnelle Verschärfung der momentanen Lockerungen droht, sind wir leider dazu gezwungen, bindende Grundregeln einzuführen, die von allen Besuchern des Hauses einzuhalten sind. Jene Regeln werden Dir bei dem ersten Besuch zur Unterschrift vorgelegt.
Daher möchten wir Dich ganz höflich bitten, den Text bis zum Ende zu lesen und folgende Punkte aufmerksam zu beachten:

  1. Solltest Du Anzeichen von Fieber oder anderen grippeartigen Symptomen (wie Husten, Halsschmerzen oder Nasenfluss) aufweisen, besuche bitte nicht unseren Fitnessclub! Ebenso empfehlen wir Risikopatienten, die Dringlichkeit eines Besuches genauestens abzuwägen.
  2. Bitte erscheine bereits umgezogen in Trainingskleidung, da die Nutzung der Umkleiden gegenwärtig nicht möglich ist. Der Schuhwechsel erfolgt im Relaxare, auf Mitnahme von Wertsachen ist weitestgehend zu verzichten.
  3. Wasche oder desinfiziere bitte direkt nach Betreten des Clubs die Hände. Nutze die Hygiene-Stationen und beachte die Aushänge.
  4. Das Tragen einer Mund- und Nasen-Maske und/oder das Tragen von Handschuhen ist keine Pflicht. Möchtest Du jedoch mit Maske trainieren, empfehlen wir eine Sportmaske.
  5. Checke mit Deiner Karte beim Besuch ein und auch wieder aus. Gebe uns dazu wie gewohnt beim Betreten des Hauses Deine Check-In-Karte an der Theke. Das Gleiche machst Du nach dem Training (Check-Out).
  6. Halte bitte zu allen Trainierenden mindestens 1,5 Meter Abstand. Das Händeschütteln ist nicht zulässig.
  7. Nutze während des Trainings ein Handtuch, gern auch ein zweites, als Unterlage.
  8. Bitte desinfiziere die Geräte nach der Benutzung. Die Desinfizierung der milon-Zirkel erfolgt durch das Personal.
  9. Die Durchführung von Trainertermin ist frühestens ab dem 2. Juni möglich.
  10. Die Teilnahme an Kursen ist ab dem 2. Juni, bei vorheriger telefonischer Buchung, möglich. Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 5 Personen, die maximale
  11. Personen. Solltest Du zuvor keine Buchung durchgeführt haben, erhältst du bei einem vollen Kurs keinen Zutritt!
  12. Das Training im Dr. Wolff Rücken-Kompetenz-Zentrum ist ab dem 2. Juni, unter Einhaltung des Mindestabstandes, möglich.
  13. Den Anweisungen der Mitarbeiter ist grundsätzlich Folge zu leisten.

Wir freuen uns schon auf die Wiederöffnung und sind uns sicher, dass die neuen „Spielregeln“ gleichermaßen wirksam als auch praxistauglich sind. Gleichwohl behalten wir uns vor, Abläufe zu ändern, wenn diese durch politische Vorgaben oder zum Wohle aller Besucher erforderlich werden.

Zuletzt möchten wir uns ein weiteres Mal für Deine Treue bedanken und freuen uns schon auf ein hoffentlich sehr baldiges Wiedersehen!

Sport frei!
Stefan Dittrich