REHASPORT IN UNSEREM FITNESS UND GESUNDHEITSCLUB

Nach einer Operation, einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme oder im Anschluss an physiotherapeutische Behandlungen empfehlen wir je nach gesundheitlichem Zustand die Teilnahme am Rehasport.

Das versteht man unter Rehasport:

Unter Rehasport versteht man alle Maßnahmen, die zur Nachsorge im
Anschluss der Leistung medizinischer Rehabilitation gehören und primär durch Ärzte verordnet werden. Grundsätzlich haben Sie allerdings immer einen Anspruch auf Rehasport. Rehasport findet grundsätzlich als Gruppentraining statt. Sie trainieren mit einem speziell ausgebildeten Rehasport Übungsleiter und Personen, die ähnliche Ziele verfolgen wie Sie, ein bis zweimal wöchentlich.

So starten Sie mit dem Rehabilitationssport bei uns:

  1. Verordnung vom Arzt erhalten
  2. Beratung im Relaxare vereinbaren
  3. Genehmigung zur Kostenübernahme bei Krankenkasse einholen
  4. Los geht’s!

Show
Show